Page 13 - Unser Magazin 3.19
P. 13

Gute Nachricht für alle Rentner: Mit Wirkung zum 1. Juli 2019 wurden ihre Bezüge angehoben. Die Renten steigen in den alten Bundesländern um 3,18 Prozent, in den neuen um 3,91 Prozent.
Sie sind Rentner und Ihre beitragspflichtigen Einnahmen
liegen über der Beitragsbemes- sungsgrenze von 4.537,50 Euro? Dann führt die Rentenerhö- hung zur Neuberechnung der Beiträge aus kapitalisierten oder laufenden Versorgungsbe- zügen. Wenn Sie kapitalisierte Versorgungsbezüge erhalten, informieren wir Sie schriftlich über die neue Höhe Ihres Bei-
trags. Handelt es sich um laufende Versorgungsbezüge, bekommen Sie Post von der jeweiligen Versorgungskasse (zum Beispiel Daimler Pen- sionsfonds, EvoBus).
Sie haben dazu Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 04 21 4 19-68 52.
AKTUELL 13
 Mehr Rente
Auswirkung auf Versorgungsbezüge
 Ganz großes Dankeschön
hauses MSR Insights beschert. Das folgende schöne Beispiel für die Treue unserer Kunden möchten wir Ihnen nicht vor- enthalten: Die Kolleginnen und Kollegen unseres Kunden- centers Sindelfingen staunten nicht schlecht, als sie kürz- lich diesen selbstgebackenen Kuchen in Empfang nehmen durften. Gern erwidern wir dieses große Dankeschön. Der Kuchen war übrigens sehr lecker!
Viele unserer Versicherten sind wahre Fans der Daimler BKK. Dieses Feedback haben wir zum Beispiel bei der aktuellen
Mitgliederbefragung erhalten. Die sehr guten Ergebnisse haben uns vier Gütesiegel des unabhängigen Kölner Analyse-
 Unter dem Motto „Bettgeflü- ster“ erwartet Sie in den Daim- ler Betrieben ein abwechs- lungsreiches Programm aus Vorträgen, Seminaren, Webina- ren und Videochats. Begleitme- dien wie zum Beispiel ein Schlaftagebuch helfen dabei, dem eigenen Schlafverhalten auf den Grund zu gehen und es zu verändern. Es lohnt sich, auf die Ankündigungen vor Ort zu achten. Initiiert wurde die Kam- pagne vom Verein Betriebliche Krankenversicherung (BKV), der Interessenvertretung unterneh- mensbezogener Betriebskran- kenkassen.
Foto: iStock/Getty Images
 Schlafapnoe ist eine Krankheit, die ärztlich behandelt werden muss.
In seltenen Fällen leiden Men- schen an extremer Tages- schläfrigkeit, der Narkolepsie. Sie sind chronisch müde und bekommen zu jeder Tageszeit Schlafattacken, was ihre Lebensqualität stark ein- schränkt. Bei dieser Krankheit ist die Schlaf-wach-Regulierung im Gehirn gestört. Auch hier kann nur ein Arzt weiterhelfen.
Mehr zum Thema: www.daimler-bkk.com Webcode 383
 

















































































   11   12   13   14   15