Page 11 - Unser Magazin | Augabe 2.19
P. 11

 Aus dem Gesundheitsfonds erhalten wir Gelder, mit denen wir Leistungen für unsere Ver- sicherten – Mitglieder und ihre Familienangehörigen – finan- zieren. Diese Mittel bekommen wir jedoch nur für geprüfte Ver- sicherungsverhältnisse. Unser Datenbestand muss also stets aktuell sein.
Ihre Mithilfe kommt der ganzen Versichertengemeinschaft un- serer Daimler BKK zugute. Vielen Dank schon jetzt!
 Ärztliche Zweitmeinung gefragt? Gesundheitstelefon hilft weiter
Mit unseren Medien – Mitglieder- magazin, Internet, Broschüren – möchten wir dazu beitragen, dass unsere Mitglieder in medi- zinischen Fragen gut informiert sind. Wer umfassend über medizinische Zusammenhänge aufgeklärt ist, hat die besten Chancen, eine ärztliche Be- handlung selbst positiv beein- flussen zu können. Neben schriftlichen Informationen steht Ihnen außerdem unser Gesund- heitstelefon INFOMED zur Ver- fügung, eine unabhängige Ver- braucherberatung, die Sie bei allen Fragen in Zusammenhang mit Gesundheit und Medizin nutzen können.
Besonders hilfreich kann ein Anruf bei INFOMED sein, wenn Sie sich einer Operation oder einer anderen weitreichenden Behandlung unterziehen sollen. Nicht immer ist eine Operation das Mittel der Wahl. Oftmals gibt es, zum Beispiel in der Orthopädie, konservative Ver- fahren, die schonender für den Patienten und häufig sogar er- folgreicher sind. Physiothera- pie und regelmäßige Bewegung gehören dazu. Auch ein Arzt, der sich Zeit nimmt, seinem Patienten zuhört und mit ihm spricht, ist ein Erfolgsfaktor bei der Behandlung. Manchmal hilft es im Fall von Problemen mit Wirbelsäule, Bandscheibe, Schulter und Knie auch, abzu- warten und die Selbstheilungs- kräfte des Körpers zu nutzen. Manche Beschwerden ver- schwinden von selbst. Erfahrene Mediziner wissen, dass man in der Orthopädie ganz oft operie- ren kann, aber selten muss.
Rund um die Uhr erreichbar
Unser Tipp: Versicherte, die zum Beispiel INFOMED für eine Zweitmeinung nutzen, verlas- sen die passive Rolle desjeni- gen, der nur behandelt wird, und werden zum mitbestim- menden Partner.
Wann ist eine zweite Meinung sinnvoll?
a Sie möchten sich über Chancen und Risiken einer bestimmten Operation informieren.
a Sie fühlen sich durch Ihren behandelnden Arzt nicht ausreichend informiert und aufgeklärt.
a Sie sind unsicher, ob eine vorgeschlagene Operation überhaupt notwendig ist.
Das bietet INFOMED
a INFOMED bietet Ihnen eine unabhängige ärztliche Zweit- meinung und Informationen über alternative Behand- lungsmöglichkeiten.
a Unter +49 621 5490 1897 erreichen Sie das Gesund- heitstelefon rund um die Uhr – im In- und Ausland. Sie nennen einfach Ihren Namen, Ihre Anschrift,
Ihr Geburtsdatum, Ihre Versichertennummer und den Namen unserer BKK.
a Unsere freiwillige Extra- leistung steht Ihnen kosten- los zur Verfügung; Sie zahlen lediglich die Telefon- gebühren.
AKTUELL 11
 Fotos: iStock/Getty Images

















































































   9   10   11   12   13